Agnieszka M. Walorska

Agnieszka M. Walorska ist Digitalisierungsexpertin und Executive Director bei der Management- und Technologieberatung Capco.

Sie leitete mehrere Transformations- und Innovationsprojekte, unter anderem für Banken, Versicherungen, Pharma- und Automobilunternehmen. Die von ihr gegründete Digitalstrategieberatung CREATIVE CONSTRUCTION wurde 2020 von Capco übernommen.

Ihr besonderes Interesse gilt der Künstlichen Intelligenz und ihren Auswirkungen auf die Mensch-Maschine-Interaktion und somit auf Geschäftsmodelle und Gesellschaft.

Zu diesen Themen hat sie mit dem Digital Innovation Breakfast eine prominent besetzte Event-Reihe ins Leben gerufen sowie eine Vielzahl von Studien und Artikeln publiziert und ist als Rednerin auf Konferenzen und in Unternehmen anzutreffen.

Ihr Buchbeitrag zur algorithmischen Gesellschaft, in dem sie sich mit den ethischen Fragestellungen der Künstlichen Intelligenz auseinandersetzt, erschien beim Wissenschaftsverlag Springer im März 2020.

Sie studierte Sozial- und Politikwissenschaften an der Universität Warschau und der Humboldt-Universität zu Berlin und war Stipendiatin der Hertie-Stiftung und der Studienstiftung des deutschen Volkes.

Agnieszka M. Walorska

Agnieszka M. Walorska ist Digitalisierungsexpertin und Executive Director bei der Management- und Technologieberatung Capco.

Sie leitete mehrere Transformations- und Innovationsprojekte, unter anderem für Banken, Versicherungen, Pharma- und Automobilunternehmen. Die von ihr gegründete Digitalstrategieberatung CREATIVE CONSTRUCTION wurde 2020 von Capco übernommen.

Ihr besonderes Interesse gilt der Künstlichen Intelligenz und ihren Auswirkungen auf die Mensch-Maschine-Interaktion und somit auf Geschäftsmodelle und Gesellschaft.

Zu diesen Themen hat sie mit dem Digital Innovation Breakfast eine prominent besetzte Event-Reihe ins Leben gerufen sowie eine Vielzahl von Studien und Artikeln publiziert und ist als Rednerin auf Konferenzen und in Unternehmen anzutreffen.

Ihr Buchbeitrag zur algorithmischen Gesellschaft, in dem sie sich mit den ethischen Fragestellungen der Künstlichen Intelligenz auseinandersetzt, erschien beim Wissenschaftsverlag Springer im März 2020.

Sie studierte Sozial- und Politikwissenschaften an der Universität Warschau und der Humboldt-Universität zu Berlin und war Stipendiatin der Hertie-Stiftung und der Studienstiftung des deutschen Volkes.

Agnieszka M. Walorska

Agnieszka M. Walorska ist Digitalisierungsexpertin und Executive Director bei der Management- und Technologieberatung Capco.

Sie leitete mehrere Transformations- und Innovationsprojekte, unter anderem für Banken, Versicherungen, Pharma- und Automobilunternehmen. Die von ihr gegründete Digitalstrategieberatung CREATIVE CONSTRUCTION wurde 2020 von Capco übernommen.

Ihr besonderes Interesse gilt der Künstlichen Intelligenz und ihren Auswirkungen auf die Mensch-Maschine-Interaktion und somit auf Geschäftsmodelle und Gesellschaft.

Zu diesen Themen hat sie mit dem Digital Innovation Breakfast eine prominent besetzte Event-Reihe ins Leben gerufen sowie eine Vielzahl von Studien und Artikeln publiziert und ist als Rednerin auf Konferenzen und in Unternehmen anzutreffen.

Ihr Buchbeitrag zur algorithmischen Gesellschaft, in dem sie sich mit den ethischen Fragestellungen der Künstlichen Intelligenz auseinandersetzt, erschien beim Wissenschaftsverlag Springer im März 2020.

Sie studierte Sozial- und Politikwissenschaften an der Universität Warschau und der Humboldt-Universität zu Berlin und war Stipendiatin der Hertie-Stiftung und der Studienstiftung des deutschen Volkes.